DOWNLOAD
Adobe Photoshop Lightroom
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Adobe Photoshop Lightroom Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
810,3 MB
Aktualisiert:
05.03.2015

Adobe Photoshop Lightroom Testbericht

Die digitale Dunkelkammer für Profis und ambitionierte Hobbyfotografen.

Funktionen

  • Verwalten, Bearbeiten und Veröffentlichen von digitalem Bildmaterial
  • Öffnen, Bearbeiten und Konvertieren von Rohdaten (RAW-Formate: CR2, NEF, DNG)
  • Nicht-Destruktive Arbeit, Originaldaten bleiben unverändert
  • Auto-Korrektur von Objektivfehlern (Verzerrung, Vignettierung, Aberration etc.)
  • Veröffentlichen von Bildern oder Sammlungen (Online, Druck, Diashows...)
  • Unterstützung von Videoformaten (Verwalten, Anzeigen, Bearbeiten)
Mit Adobe Photoshop Lightroom – kurz Lightroom genannt – erhalten Fotografen eine komplette Arbeitsumgebung, die von Sichtung über Entwicklung / Bearbeitung bis hin zur Veröffentlichung alle Schritte übernimmt. Der Begriff digitale Dunkelkammer darf hier zurecht benutzt werden, in puncto Workflow und Usability ist Lightroom sicher kaum zu überbieten.

Vorrangig richtet sich die Software an Berufs- und versierte Hobby-Fotografen, die große Bildbestände verwalten wollen und oft im Rohdaten-Format arbeiten. Der gewöhnliche "Urlaubsknipser" wird mit Lightroom eher überfordert sein. 

Der Aufbau ist an den Arbeitsprozess von Fotografen angepasst und bietet in den Modulen Bibliothek und Entwickeln alle Funktionen zur Verwaltung und Bearbeitung des Bildmaterials. In weiteren Modulen lassen sich Geodaten anzeigen, Fotobücher erstellen, Bilder im Web veröffentlichen oder Drucken und vieles mehr. 

Der große Vorteil bei Lightroom ist sicher die nicht-destruktive Arbeit im Bildbestand. Wird ein Foto bearbeitet, so werden die einzelnen Schritte in einer XMP-Datei gespeichert und der Originaldatei überlagert. So besteht keine Gefahr, dass Bildmaterial versehentlich unwiderruflich manipuliert wird. Selbstverständlich können fertig entwickelte Aufnahmen in verschiedenen Formaten exportiert werden.

Die Arbeit mit Lightroom mag auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig erscheinen, das Durchgehen des Tutorials sei hier explizit empfohlen. Auch die Adobe-Webseite hält jede Menge weiteres Schulungsmaterial bereit, Fachliteratur zum Programm gibt es zahlreich. Belohnt wird man dafür aber mit einer Software, die kaum Wünsche offen lässt.

Hinweis:
Der Nachfolger Lightroom 5 ist bereits in der Entwicklung, die Beta-Version kann hier kostenlos getestet werden.
Fazit: Lightroom lässt bei digitalen Workflow kaum Wünsche offen und ist perfekt abgestimmt auf die Arbeit mit anderen Adobe-Produkten. Im Bereich der (semi-)professionellen Fotografie ein absoluten Tipp.

Pro

  • Durchdachte Bedienung, die zahlreiche Optionen zur persönlichen Anpassung bietet
  • Zahlreiche Filter und Zusatzmodule zum Erweitern der Bearbeitungsmöglichkeiten

Contra

  • Keine
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]